Häuser- und Kellerchronik von Frauendorf an der Schmida.

Das Buch beinhaltet nicht nur die Hausbesitzer von Frauendorf an der Schmida von 1610 bis zur Gegenwart, sondern auch die Eigentümer, die Keller und Presshäuser, dem Weinbau und Weinlese.
Weitere Themen sind die Grundherrschaft, Pfarrkirche, Pfarrhof, Priester, Friedhof, Ortsrichter, Schulen und Schulmeister.
Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der Feuerwehr, der Mühle, den Viehhirten und dem Schafhof.
Das Buch ist sehr umfangreich (360 Seiten im Format A4). Enthalten sind viele Farb- und Schwarzweißfotos der gegenwärtigen Häuser, Presshäuser und Keller.

Häuserchronik
Frauendorf an der Schmida
1610 bis 2015

Chronik der Keller und Presshäuser

Maria Gergits

Erhältlich bei Frau Maria Gergits Sitzenhart und am Gemeindeamt Marktgemeinde
Sitzendorf a.d. Schmida
+43 2959-2203
gemeinde@sitzendorf.at
www.sitzendorf.at


Buchpräsentation "Häuser- und Kellerchronik von Frauendorf an der Schmida" am Freitag, den 8. April 2016 im Feuerwehrhaus Frauendorf.